GESCHICHTE

Mycometer wurde im Jahr 1998 von Dr. Morten Reeslev und Dr. Morten Miller als Spin-Off-Unternehmen einer Forschergruppe an der Universität Kopenhagen gegründet. Heute ist Mycometer Weltmarktführer auf dem Gebiet der Schnelltestmethoden für die Quantifizierung von Schimmel und Bakterien in Innenräumen. Mycometer erlebt darüber hinaus momentan ein schnelles Wachstum auf dem Markt für die Quantifizierung von Bakterien im Wasser.

Unser erstes Produkt, der Mycometer®-Test, mit dem die Pilzbiomasse auf Oberflächen gemessen werden kann, hatte seine Markteinführung im Jahr 1999. Der Bactiquant®-Water-Test, mit dem Bakterien im Wasser und anderen Flüssigkeiten quantifiziert werden können, wurde im Jahr 2007 eingeführt. Zwei neue Produkte wurden schließlich 2009 eingeführt: Bactiquant®-Surface ist eine Methode, mit der Bakterien auf Oberflächen nach Überschwemmungen quantifiziert werden und Mycometer®-Air, eine neue Methode, mit der das Niveau von Schimmel (Sporen, Hyphenfragmente und Mikrofragmente) in Luftproben gemessen werden kann.

Mycometer A/S besitzt mehrere Patente und eingetragene Markenzeichen. Ein Tochterunternehmen, Mycometer Inc. wurde 2009 in Tampa USA gegründet. 2015 hat Mycometer seine Technologie erfolgreich in Singapur und in dem restlichen Asien mit einem neuen Verkaufsbüro in Singapur eingeführt.  

DIE GESCHÄFTSIDEE

Viele mikrobiologische Schnelltests liefern schnelle Ergebnisse und sind schnell in der Anwendung. Jedoch ist diese Schnelligkeit oft zulasten der Verlässlichkeit. Die Mycometer-Methoden bieten einen Mehrwert, weil sie schnell, belastbar, zuverlässig, genau und reproduzierbar sind.

  • SCHNELL: So schnell wie möglich, ohne Kompromisse in der Zuverlässigkeit

  • BELASTBAR: Einfache Probenhandhabung, ausreichende Probengröße, belastbare Analysechemie

  • REPRODUZIERBAR: Standardisierte Protokolle für die Probennahme und Analyse

  • ZUVERLÄSSIG: Empfindlichkeitseinstellung unter Berücksichtigung des Einsatzgebietes

Die Mycometer-Methoden sind schnell und erlauben schnelle Ergebnisse im Gegensatz zu traditionellen Kultivierungsmethoden mit langen Analysezeiten. Im Allgemeinen können Mycometer-Tests innerhalb von 30 Minuten ausgeführt werden. Schnelle Ergebnisse sind jedoch wertlos, wenn sie nicht reproduzierbar sind und zuverlässige Ergebnisse bringen. Mycometer-Produkte sollen belastbar und reproduzierbar sein. Die Belastbarkeit und Reproduzierbarkeit wurden von der amerikanischen Umweltbehörde (EPA) getestet, die einen Standardfehler des Mittelwertes (SEM = standard error of the mean) von 5,2% feststellte, als zwei Personen dieselben Probentypen untersuchten, jedoch mit unterschiedlichen Analysegeräten.